« zurück

EU-Datenschutz-Grundverordnung, Safe Harbor und IT-Sicherheitsgesetz: Pragmatischer Umgang mit den wandelnden Anforderungen in KMU

Die rechtlichen Rahmenbedingungen ändern sich gerade sehr stark: IT-Sicherheitsgesetz, EU-Datenschutz-Grundverordnung, EuGH-Urteile zum Datentransfer, Vorratsdatenspeicherung usw. Diese Änderungen treffen dabei nicht nur große Konzerne, sondern auch die KMU. Daher müssen geänderten Anforderungen, insbesondere weil es sich um Non-ProfitAufgaben im Unternehmen handelt, besonders pragmatisch umgesetzt werden.

Innerhalb des Vortrags werden wir nicht die geänderten (rechtlichen) Rahmenbedingungen an die Datenverarbeitung, an die IT und an die Unternehmen im Allgemeinen und auch Lösungsansätze (insbesondere für KMU) darstellen.