« zurück

Umstellung Ihrer IT Plattform? Kein Support für Windows XP? Kein Support für Office 2003? Cloud Lösung? Was bedeutet das?

Inhalt

Die Umstellung der Infrastrukturen gehört bei vielen Unternehmen meist zu den Projekten, die länger hinausgezögert werden. Zu groß ist die Ungewissheit, welche Konsequenzen und Kosten daraus resultieren werden.

Mit auslaufendem Support von Windows XP oder Office 2003, rücken Umstellungen auf eine neue Softwareplattform immer näher. Neue Wege der Zusammenarbeit zwischen Ihren Mitarbeitern verändern unsere Kommunikationswege und der Einsatz von mobilen Lösungen wird immer präsenter.

Der Fokus steckt bei Migrationsprojekten zumeist in der technischen Perspektive. Aber nicht nur die technische Migration muss gut geplant und kalkuliert werden. Ein elementarer Bestandteil sind nicht zuletzt die Lizenzen für die Produkte, die zukünftig Ihren Mitarbeitern eine bestmögliche Plattform für den Umgang mit E-Mails, Dokumenten und anderen Informationsquellen ermöglichen sollen.

Während sich viele Dienstleister auf das Prüfen der Anwendungskompatibilität und die Migrationsprozesse konzentrieren, begleiten wir diese Veränderung mit Blick auf eine korrekte und effiziente Lizenzlösung.
In der Veranstaltung möchten wir Ihnen eine Idee mit auf den Weg geben, welche Herangehensweise für Sie mit welchen Möglichkeiten verbunden ist. Zielsetzung muss hierbei immer eine wirtschaftlich tragbare Lösung sein, die auf Ihre Anforderung zugeschnitten ist.

Ratenkauf von Microsoft Lizenzen, Miete oder Kauf. Jede Option kommt mit anderen Vorteilen.
Wir werden mit Ihnen gemeinsam einen Blick auf diese Möglichkeiten werfen und verbinden selbige mit den heutigen Strömungen wie mobilem Arbeiten oder der zentralen Bereitstellung von Informationen für Ihre Mitarbeiter – unabhängig von Gerät und Ort.

Agenda

  • Windows XP und Office 2003 – das Risiko steigt!
  • Die nächsten 5 Jahre die gleiche Plattform. Ist das realistisch, wirklich?
  • Was passiert gerade in der IT? Ist Auslagerung von Kernprozessen denkbar?
  • Wie viele Mitarbeiter haben Sie? Und wie viele Geräte nutzen diese?
  • iPad, Android, Windows Phone – nicht das Gerät ist entscheidend, die Daten sind wichtig!
  • Virtualisierung & Co. – großartige Lösung und Stolperstelle bei der Lizenzierung!
  • Einkaufen, aber wie? Ratenkauf, Miete oder Kauf?

Ziel des Vortrags

Der Vortrag vermittelt Ihnen die Folgen einer weiteren Nutzung von Microsoft Produkten, für die Herstellersupport ausgelaufen ist. In gleicher Weise sollen Varianten aufgezeigt werden, wie eine Umstellung lizenzrechtlich erfolgen kann und dabei dem Anspruch an Compliance oder auch aktuellen IT Entwicklungen wie mobilem Arbeiten oder der Nutzung von Lizenzen in virtualisierten Umgebung Rechnung getragen werden kann.

Kurzbiographie des Autors

Bernd Sailer ist seit vielen Jahren gebuchter Berater und Trainer für Microsoft, IT-Dienstleister und IT-Wiederverkäufer. Durch diese Tätigkeit hat er einen technischen Hintergrund und seinen Status als Experte für Microsoft Lizenzmodelle und Produktlizenzierung entwickelt. Der Zusammenschluss von Freiberuflern in der skilllocation GmbH bündelt eine umfassende Microsoft Expertise. Dieses Know-how nutzen heute immer mehr Unternehmen, um Lizenzlösungen zu erarbeiten und strategische Anforderungen an ihre IT mit ökonomisch sinnvollen Investitionen in Einklang zu bringen.